Radio Reese

Mit meiner Unterstützung sind junge Menschen ab Juli als Jugendreporter*innen in den Stadtteilen Kriegshaber, Oberhausen und Pfersee unterwegs. Ein Podcast als Radio des Stadtteils entsteht. Mit dem Projekt knüpfen sie Kontakte zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus … Weiterlesen

Liquid Democracy – Demokratie verflüssigen

Liquid Democracy steht für ein neues Demokratieverständnis und will starre Begrenzungen der Bürger_innenbeteiligung in Politik und Gesellschaft in ein durchlässiges demokratisches Prinzip „verflüssigen“. 1. Zeitliche Begrenzung aufheben: LD ermöglicht: Abstimmung Open-End (permanent, ohne Ende), Abstimmung mit Deadline (permanent bis zum … Weiterlesen

Socialbar Augsburg

Als Mitglied im Organisationsteam der Socialbar Augsburg möchte ich hier einmal das Konzept vorstellen:  Mit unseren Veranstaltungen wollen wir zivilgesellschaftlichen Initiativen die neuen Möglichkeiten der Vernetzung, Koordination und Kommunikation nahe bringen. Wir bieten einen neutralen Ort des Austausches zwischen Web-SpezialistInnen … Weiterlesen

ber-IT Beratungszentrum wächst

Ab 2005 können wir unsere Einrichtung als Servicezentrum erweitern und bieten künftig verschiedene Unterstützungsleistungen im Bereich der Online-Kommunikation und Online-Beratung an.  Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen fördert für 1 Jahr den Aufbau einer Praxis- und Projektwerkstatt mit Coachingangeboten … Weiterlesen

Wissensplattform für Beraterinnen

Wir starten eine gemeinsames Informations- und Wissensmanagement unter den Frauen-Weiterbildungs-Beratungsstellen in Berlin. Wieder einmal hat eines meiner Konzepte die Senatsverwaltung überzeugt und die Fachstelle stellt uns Finanzmittel für die technische Entwicklung zur Verfügung. In der ersten Phase werden Barbara Thiele … Weiterlesen

ber-IT Beratungszentrum für Frauen wird gefördert

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen hat meinen Antrag bewilligt! Nun können wir (Wirkstoff e.V.)  ber-IT als Beratungszentrum gründen. 70 % der Mittel im Umfang von ca. 160.000 EUR jährlicher Förderung kommen aus dem Europäischen Sozialfonds und 30 % … Weiterlesen

pepperpoint Tele- und Businesscenter

Projektart: Interkulturelles Tele- und Businesscenter für Freiberuflerinnen und Berufseinsteigerinnen. pepperpoint wurde von mir als Sprungbrett in den Medienbereich für Frauen mit unterschiedlicher Herkunft als transnationales Projekt konzipiert. Expertinnen und Einsteigerinnen bildeten interkulturelle Teams, beteiligten sich an laufenden Projekten und profitierten … Weiterlesen

Internet in Bibliotheken

Schulen ans Netz e.V. hat im Jahr 2000 mit dem Deutschen Bibliotheksverband das Aktionsprogramm „Medienkompetenzzentren in Büchereien“ entwickelt, das die öffentlichen Bibliotheken und Büchereien als Medienzentren und Nutzungsorte für die Internetdienste vor allem den Schülerinnen und Schülern öffnen sollte. Um … Weiterlesen