Zum Abschluss gab es Fahrräder

Susanne Thoma mit Kind auf dem Fahrrad

Von Mai bis Oktober 2012 organisierte ich als Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen AAF Fahrradkurse für Asylbewerberinnen. In manchen Ländern ist es nicht üblich oder wird sogar als unsittlich angesehen, wenn Frauen Rad fahren. Gerade in muslimischen Ländern im arabischen … Weiterlesen

Flüchtlinge und Lokale Agenda 21

Im September 2012 beschloss das  Agendateam (monatliche Versammlung der 23 Agendagruppen) durch meine Initiative den neuen Arbeitsschwerpunkt Flüchtlings- und Asylpolitik. In Augsburg leben derzeit rund 800 Asylsuchende.  Sie kommen aus fast allen Krisenregionen der Welt.  Sie haben ihr Land, ihre … Weiterlesen

VELO – interkulturelle Begegnung mit Flüchtlingen

Als Projektleiterin bei der BIB Augsburg gGmbH war ich im Sommer 2012 für das Fahrradrecyclingprojekt VELO zuständig. Das Projekt richtete sich an Asylsuchende und Augsburger BewohnerInnen, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit Fahrräder aus Recyclingmaterial herstellten. Immer wieder hatte ich als Anwohnerin … Weiterlesen

„Wir sind das Web!“ mit Annette Schwindt

Annette Schwindt aus Bonn unterstützt andere dabei, ihre Online-Kommunikation richtig aufzubauen und mit den passenden Schritten im Social Web zu optimieren. Dabei geht es ihr vor allem um kulturelle und soziale Themen.  2010 hat Annette Schwindt erstmals „Das Facebook-Buch“ veröffentlicht. In … Weiterlesen

„Wir sind das Web“ mit Sophie Scholz

Sophie Scholz ist Diplom-Umweltpsychologin. Als Dialoggestalterin befasst sie sich mit der menschlichen Kommunikation und deren Gestaltung in all ihren Facetten: (Online-)Moderation, Kommunikationstrainings, Online-Kommunikation und Netzwerke. Ihre Projekte haben immer mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun – also der Frage, wie … Weiterlesen

Politisches Fundraising in Deutschland braucht mehr Akzeptanz

Die Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftungbefragte mich zum Thema Politisches Fundraising. Mit ihrem bundesweiten Trainingsangebot möchte die Akademie ehrenamtlich engagierte Führungskräfte stärken und sie in ihrem Engagement unterstützen. Frage: Sie sind Leiterin der Fachgruppe „Politik und Gesellschaft“ des Deutschen … Weiterlesen

Kommunale Entwicklungspolitik

Uwe Kekeritz, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/ Die Grünen, geht im Interview darauf ein, was auf der lokalen Ebene getan werden kann, um Entwicklungspolitik zu befördern. Seiner Ansicht nach hat die große Politik der Entwicklungshilfe in den letzten 40 Jahren versagt. … Weiterlesen

Liquid Democracy – Demokratie verflüssigen

Liquid Democracy steht für ein neues Demokratieverständnis und will starre Begrenzungen der Bürger_innenbeteiligung in Politik und Gesellschaft in ein durchlässiges demokratisches Prinzip „verflüssigen“. 1. Zeitliche Begrenzung aufheben: LD ermöglicht: Abstimmung Open-End (permanent, ohne Ende), Abstimmung mit Deadline (permanent bis zum … Weiterlesen

Mehr Bürger_innenbeteiligung

Mehr und mehr fordern Bürger_innen an politischen Entscheidungen mitwirken zu können. Die wachsenden Beteiligungswünsche werden jedoch zu selten von politisch Verantwortlichen abgefragt. Roland Roth, Professor an der Hochschule Magdeburg-Stendal gab mir in einem Interview Auskunft, warum die Zeit reif ist … Weiterlesen