GRÜNE Frauenkonferenz Bayern

Die bayerischen GRÜNEN Frauen nehmen eine Vorreiterinnenrolle ein, was die interaktive Beteiligung an Live-Veranstaltungen per Internet betrifft: die Frauenkonferenz 2009 wird mit meiner Unterstützung zeitnah im Internet dokumentiert. Dieses Experiment wird sicher sehr interessant. Während der Veranstaltung werden Live-Bloggerinnen das … Weiterlesen

Girls’Day 2009

Am 23. April 2009 findet bundesweit zum neunten Mal der Girls’Day statt. Betriebe sind aufgerufen sich an diesem internationalen Aktionstag zu beteiligen. Als Anlaufstelle für Betriebe in Augsburg agiert ein regionales Girls’Day-Team, dem ich seit 2007 angehöre. Unter der Adresse … Weiterlesen

Frauen während der Reformationszeit

Cover Lebensformen

Die Dokumentation der Tagung „Lebensformen – Lebenräume für Frauen. Reformation als soziale Revolution“, herausgegeben vom Frauengeschichtskreis Augsburg ist nun erschienen. Im Juni 2008 kamen in Augsburg/ Stadtbergen um die fünfzig Expertinnen zu einem Austausch über die historische Spurensuche nach Frauengeschichte … Weiterlesen

19. Jahrestagung Miss-Marples-Netzwerk

Featured Video Play Icon

Lebensformen – Lebensräume für Frauen. Die Reformation als soziale Revolution? Zu diesem Thema fand vom 13. bis 15. Juni 2008 die alljährliche Tagung des Miss-Marples-Netzwerkes – diesmal in Leitershofen bei Augsburg – statt. Der Frauengeschichtskreis Augsburg hatte die Veranstaltung organisiert. … Weiterlesen

Berliner Salon der Webgrrls

Featured Video Play Icon

Vom 29. bis 30. September 2007 fand der 1. bundesweite Kongress von webgrrls.de statt. Um die 80 Frauen, die im Webbereich tätig sind, kamen zusammen, um sich über neue Trends im Internet zu informieren. Kamera und Schnitt: Susanne Thoma Fotos: … Weiterlesen

Technikkompetenz in Gesundheitsberufen – Broschüre

gender-networking

Computertechnik und Netzwerktechnik im Gesundheitswesen bilden den thematischen Schwerpunkt dieser Schrift. Sie finden zunächst Zahlen und Fakten zum Fortschreiten der Informations- und Kommunikationstechnologie im Gesundheitswesen. Im zweiten Teil folgt die Beschreibung des Projektes Öffnet einen externen Link in einem neuen … Weiterlesen

ber-IT Beratungszentrum wächst

Ab 2005 können wir unsere Einrichtung als Servicezentrum erweitern und bieten künftig verschiedene Unterstützungsleistungen im Bereich der Online-Kommunikation und Online-Beratung an.  Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen fördert für 1 Jahr den Aufbau einer Praxis- und Projektwerkstatt mit Coachingangeboten … Weiterlesen

Wissensplattform für Beraterinnen

Wir starten eine gemeinsames Informations- und Wissensmanagement unter den Frauen-Weiterbildungs-Beratungsstellen in Berlin. Wieder einmal hat eines meiner Konzepte die Senatsverwaltung überzeugt und die Fachstelle stellt uns Finanzmittel für die technische Entwicklung zur Verfügung. In der ersten Phase werden Barbara Thiele … Weiterlesen

Qualitätsmanagement-Modell und Genderaspekte

Projektbeschreibung: Entwicklung eines Qualitätsmanagement-Modells unter Genderaspekten für Bildungsinstitutionen im IT-Bereich. Das Piona-Modell oder Piona-Siegel soll neben regulären Qualitätssicherungs-Richtlinien festlegen, wie Anforderungen von Frauen bei der Konzeption von Bildungsdienstleistungen berücksichtigt werden sollen und wie es zu einer geschlechtergerechten Didaktik kommen soll. … Weiterlesen

ber-IT Beratungszentrum für Frauen wird gefördert

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen hat meinen Antrag bewilligt! Nun können wir (Wirkstoff e.V.)  ber-IT als Beratungszentrum gründen. 70 % der Mittel im Umfang von ca. 160.000 EUR jährlicher Förderung kommen aus dem Europäischen Sozialfonds und 30 % … Weiterlesen

pepperpoint Tele- und Businesscenter

Projektart: Interkulturelles Tele- und Businesscenter für Freiberuflerinnen und Berufseinsteigerinnen. pepperpoint wurde von mir als Sprungbrett in den Medienbereich für Frauen mit unterschiedlicher Herkunft als transnationales Projekt konzipiert. Expertinnen und Einsteigerinnen bildeten interkulturelle Teams, beteiligten sich an laufenden Projekten und profitierten … Weiterlesen

Internet in Bibliotheken

Schulen ans Netz e.V. hat im Jahr 2000 mit dem Deutschen Bibliotheksverband das Aktionsprogramm „Medienkompetenzzentren in Büchereien“ entwickelt, das die öffentlichen Bibliotheken und Büchereien als Medienzentren und Nutzungsorte für die Internetdienste vor allem den Schülerinnen und Schülern öffnen sollte. Um … Weiterlesen

Wirtschafts-Parkett für Frauen in Berlin und Brandenburg

Projektart:  Kampagne zur Verbesserung der Situation von Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen. Das Wirtschafts-Parkett für Frauen in Berlin und Brandenburg startete im Frühsommer 2000. Die Initiative verstand sich als Beitrag zur Unternehmerinnen-Kultur. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern und Partnerinnen wurde daran gearbeitet, dass … Weiterlesen

„Netzwerke bilden – Netzwerke stabilisieren“

Projektart:  Konferenz für Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche in Frauengewerbe- und Gründerinnenzentren. Ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch der verschiedenen Zentren, ihrer Betreiberinnen und Nutzerinnen sollte initiiert werden, um die Selbstqualifizierung der Zentren voranzutreiben. Von Bedeutung war auch eine künftig gemeinsame Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, um … Weiterlesen