Featured Video Play Icon

Auf dem Weg zum Tatort

So lautet der Titel einer Ausstellung von serbischen Künstler*innen, die in der Galerie im Höhmannhaus ausstellen. Am Abend des 24. Juli 2015 fand die Vernissage der Werke von Selman Trtovac und diSTRUKTURA: Milan Bosnic und Milica Milicevic statt. Die Werke setzen sich mit der Utopie des Friedens auseinander. Zu Beginn begrüßte Kurator Dr. Thomas Elsen die Gäste. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte der Schriftsteller, DJ und Journalist Franz Dobler.

Zwischen Juni und August 2015 besuchten die Künstler*innen Augsburg, um Stadt und Region kennenzulernen und vor Ort Kunst zum Thema „Konfliktpotenzial Religion und die Utopie des Friedens“ zu schaffen und waren somit Teil des Artist-in-Residence-Projektes Welcome in der Friedensstadt.

CC BY-NC 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell 4.0 international.